⚠️ Massiv gestiegene Nachfrage! Längere Lieferzeiten! Einige Artikel vergriffen! Bitte habt Nachsicht, ⚠️
⚠️ wir versuchen über alle Kanäle neue Ware zu beschaffen. Bestellungen vorerst deaktiviert. Mehr... ⚠️
⚠️ Massiv gestiegene Nachfrage! Längere Lieferzeiten! Einige Artikel vergriffen! Bitte habt Nachsicht, ⚠️
⚠️ wir versuchen über alle Kanäle neue Ware zu beschaffen. Bestellungen vorerst deaktiviert. Mehr... ⚠️

Von allen Varianten der Bewässerungsarten, ist ein Ebbe und Flut System sehr einfach und leicht zu bedienen.

  • - du bist extrem flexibel
  • - mit und ohne Töpfe verwendbar
  • - für alle Substrate
  • - sogar für Erde geeignet
  • - kein Über- oder Auslaufen vom Wasser möglich
  • - einfach zu reinigen
  • - keine dünnen Leitungen, Düsen oder Tropfer die verstopfen können
  • - bei Bedarf kannst du die Pflanzen anders positionieren
  • - einfache Kontrolle der Nährlösung mit EC- und pH-Messgerät


In Hydrokulturen kommen deine Pflanzen ohne Erde aus und werden über ein Pumpensystem mit Wasser und Nährlösung versorgt. Es gibt verschiedene Arten von hydroponischen Systemen: Aeroponik, NFT, DWC, Ebbe & Flut und Tröpfchenbewässerung. Bei allen Systemen lassen sich Nährstoffe wesentlich einfacher und genauer dosieren und dadurch höhere Ernteergebnisse erzielen.

Bevor man mit einem solchen System beginnt ist es allerdings notwendig sich genauestens über die Ansprüche der Hydrokultur an den Gärtner zu informieren. Mit dem richtigen Wissen rund um die Wasserpflanzung bist du allerdings mit einem hydroponischen System völlig unabhängig, und kannst zusätzlich laufende Kosten einsparen. In dieser Kategorie bieten wir eine Auswahl dieser Systemarten in unterschiedlichen Größen an, damit sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschritte Hydronauten etwas dabei ist.